Die WakeWeeks 2016 sind Geschichte!

Wakeboarden in der höchstgelegenen Stadt der Alpen - das war diesen Sommer an den WakeWeeks 2016 in Davos möglich. Die erstmalige Ausgabe der WakeWeeks war ein voller Erfolg und wir freuen uns sehr über alle die positiven Rückmeldungen.

Danke..

..an alle Wakeboarder, Zuschauer und Unterstützer, die uns diesen Traum vom Wakeboarden auf dem Davosersee ermöglicht haben.

..an alle Helfer, die dem WakeWeeks Team während dem Betrieb tatkräftig unter die Arme gegriffen haben. 

 

Inzwischen ist die Anlage abgebaut. Aber nach den WakeWeeks ist vor den WakeWeeks, also seid gespannt auf weitere News :) 

 

 

 

 

WakeWeeks Davos – by Tyler Haab

Impressionen

Weitere Impressionen findet ihr auf unserem Youtube Channel, auf Facebook und Instagram

„Seit Jahren warte ich darauf, dass ich auch in der Schweiz in einem Wakepark riden kann und dafür nicht immer ins Ausland reisen muss. Die Davoser Berglandschaft bietet im Sommer eine weltweit einzigartige Kulisse um zu Wakeboarden.“

Sam Lutz, European & Swiss Champion Masters 2015 (& langjähriger Wakeboarder)

„Genial, dass junge Sportler und Initianten ein weiteres Highlight im Davoser Bergsommer setzen. Wiedermal zeigt sich, dass Davos offen für jegliche Sportarten ist – es gilt solche inovative Projekte zu unterstützen.“

André Rellstab, Marketing- & Salesverantwortlicher DKM AG

„Wakeweeks 2.0 Cable Park Davos ermöglicht einem grossen Einzugsgebiet vor einer malerischen Kulisse eine junge Sportart kennenzulernen, die in den USA seit 25 Jahren etabliert ist und in Amerika gleich viele Sportler mobilisiert wie Fussball.“

Alain Frei, Ronix Wakeboards Schweiz, O’Neill Neopren

„Das Konzept lässt auf einen professionell organisierten neuen Event schliessen, der das vielfältige Angebot der Destination Davos Klosters ergänzt. Wir begrüssen die Belebung des Davosersees und nehmen an, dass Davos Klosters in der Wakeboard Szene Bekanntheit erlangt.“

Reto Branschi, Destination Davos Tourismus

„I just want to say go check out WakeWeeks in Davos, you’re gonna love it!“

Earned four X Games gold medals in wake.

Danny Harf, Wakeboard Champion

„Ich unterstütze das Projekt WakeWeeks auf dem Davosersee, weil in Davos für Leute mit neuen Ideen Platz sein soll und der naturbelassene Teil des Sees unberührt bleibt.“

Christian Thomann, Grosser Landrat Davos

“Hi people in Switzerland. Hey, stay tuned WakeWeeks is going to be open up soon and we need all the support, get behind it and you have a cable park in your own backyard!”

Parks Bonifay, Wakeboard Legende

Vielen Dank an unsere Sponsoren und Supporter, die uns bei der Ausgabe 2016 von WakeWeeks unterstützt haben!

EWD Elektrizitätswerk Davos AG, Ettinger Sport AG, Bäckerei Konditorei Café Restaurant Weber, Salzgeber Metallbau AG, Elkom Partner AG, Promenade 101 Event GmbH (101 Bowling Davos), Restaurant Jatzhütte, Hildering Multimedia AG, Mattli & Hew, Top Secret sports & trends GmbH, Adank Davos AG, Solaria  Davos  AG, Geschäftshaus Rätia AG, Angerer Sport  AG, Ferienwohnungen Allegra Davos, Bachi's Strandbad Davos, Fullmoons GmbH, Grischa - DAS Hotel Davos, Frei Transporte Davos AG, Ronix, O'Neill,Josias Gasser Baumaterialien AG, Silberroth Werbetechnik GmbH, Davos Mountain Hotels